Das Huawei P8 wird in der Regel in der Systemsprache ausgeliefert, welche in dem Verkaufsland am Meisten gesprochen wird. Natürlich kann es vorkommen, dass man lieber eine andere Sprache als Systemsprache für Android einstellen möchte. Wie das auf dem Huawei P8 geht und wo sich die entsprechende Option befindet, das wollen wir euch nun näher erklären. Geht dazu bitte wie folgt vor:

Öffnet auf eurem Huawei P8 vom Startbildschirm aus das Menü und dann die Einstellungen. Sucht in diesen den Menüpunkt "Sprache & Eingabe". Tippt den Eintrag an und Ihr könnt dann im nächsten Untermenü den Eintrag "Sprache und Gebiet" auswählen.

Es wird euch nun eine Liste mit allen verfügbaren Systemsprachen auf eurem Huawei P8 angezeigt. Wählt hier die Sprache aus, welche zukünftig auf eurem Huawei P8 in Android etc. angezeigt haben möchtet. Nachdem Ihr eure Sprache gewählt habt, wird das Smartphone diese für alle Bereiche übernehmen. 

Ihr habt soeben erfolgreich die Sprache des Android Betriebsystems auf eurem Huawei P8 geändert.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (3)

This comment was minimized by the moderator on the site

P8: Nach Update startet des Phone in unbekannter Sproche wie kann ich Deutsch einstellen?

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Ich habe eine falsche Sprache eingestellt, die ich nicht lesen kann. Wie kann ich auf deutsch umschalten?

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Hallo, ich habe die arabische Sprache gesucht. Kann ich die nachträglich installieren? Wenn ja, wie kann ich das machen?

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen