Das iPhone 6S ist das erste Smartphone von Apple mit der neuen Force Touch Display Technologie. Diese Funktion, unter iOS "3D Touch" genannt, ermöglicht es durch verschieden starken Druck auf den Bildschirm unterschiedliche Funktionen auszulösen. Allerdings kann 3D Touch zu Beginn etwas verwirren und bekannte Vorgänge, wie zum beispiel das Löschen von Apps erschweren.

Wir möchten euch hier nun kurz zeigen, wie man auf dem iPhone 6S und 3D Touch eine App deinstallieren kann.

Bisher musste man länger auf eine App drücken, bis alle Apps zum Wackeln anfangen und mit einem X gekennzeichnet wurden. Das funktioniert nun ein wenig anders. Denn man darf nun auf dem iPhone 6S mit 3D Touch nicht mehr fest drücken, sondern lediglich die App leicht berühren, um das "Wackeln" zu provozieren.

Das benötigt ein wenig Übung, funktioniert aber nach einiger Zeit einwandfrei. Wenn die Apps Wackeln und Ihr das X Zeichen seht, dann müsst Ihr dieses nur noch antippen und die App wird von eurem internen iPhone 6S Speicher gelöscht.

Ihr wisst nun, wie man auf dem iPhone 6S und der neuen Technologie Force Touch sehr einfach eine App löschen kann.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps