Für manche Anrufe, die Sie mit dem iPhone 7 machen wollen ist es wichtig, dass Ihr Kontat Ihre Rufnummer nicht sehen kann. Für solche Zwecke gibt es die Rufnummerunterdrückung. Dabei wird Ihre Rufnummer bei einem Anruf nicht übermittelt und somit dem Gesprächspartner nicht auf dem Display angezeigt. An Stelle dessen sieht dieser nur "Unbekannt" oder "Privat".

In unserer Anleitung wollen wir Ihnen gerne zeigen, wie man auf dem iPhone 7 die eigene Rufnummer unterdrücken und somicht nicht anzeigen kann. Dazu müssen Sie wie folgt vorgehen:

1. Startet vom Homescreen aus und wählt dort als Erstes "Einstellunegn" aus

2. Weiter geht es von hier aus auf: Telefon. Hier findet Ihr nun, wenn Ihr ein Stück nach unten scrollt die Option "Meine Anrufer-ID senden"

3. Deaktiviert diese Option nun, dinem Ihr den Regler auf "inaktiv" setzt. Fertig!

Wenn Ihr nun mit eurem iPhone 7 einen Anruf tätigt, so wird eure Telefonnummer bei dem Anruf nicht mehr übermittelt und smit unterdrückt. Ihr kenn nun die Vorgehensweise, um auf dem iPhone 7 die Rufnummerunterdrückung für ausgehende Anrufe zu aktivieren.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps