Meist sind auf dem iPhone alle Rufumleitungen für den Mobilfunkanbieter aktiviert, sodass Anrufe direkt auf die Mailbox weitergeleitet werden, wenn Sie nicht erreichbar sind. Nun kann es aber auch sein, dass Sie lieber keine automatische Rufumleitung zu Ihrer Mailbox nutzen möchten.

Wenn dem so ist, dann zeigen wir Ihnen hier, wie Sie bei Ihrem iPhone sehr einfach alle Rufumleitungen deaktivieren können. Gehen Sie dazu bitte wie folgt vor:

Öffnen Sie auf dem iPhone die Telefon-App und geben Sie anschließend über die Zifferntastatur folgenden Netzcode ein (je Mobilfunkanbieter):

Bestätigen Sie jeden Netzcode mittels Antippen des grünen "Hörers"

  • T-Mobile: ##002#
  • Vodafone: ##002#
  • O2: ##002#

Anschließend werden alle Rufumleitungen gleichzeitig entfernt und ab sofort Anrufe nicht mehr an die Mailbox weitergeleitet. Sie wissen nun, wie man auf dem iPhone alle Rufumleitungen gleichzeitig deaktiviert.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps