Solltet Ihr euch das beliebte Spiel Super Mario Run auf euer iPhone oder iPad installiert haben, dann kann es euch passieren, dass dieses plötzlich ohne Grund beendet wird:

Die App schließt sich einfach. Sollte euch das mit Super Mario Run auf eurem iPhone oder iPad passieren, dann könnt Ihr nun folgende Lösungsansätze nutzen:

1. iPhone oder iPad neu starten

Das ist immer die einfachste Methode, sollte eine App, wie Super Mario Run auf eurem iPhone nicht korrekt funktionieren. Dazu drückt die Power On/ Off Taste bis der Schieberegler auf dem Display erscheint. Bewegt diesen dann um das Gerät auszuschalten. Startet dieses dann wieder neu.

2. App neu installieren

Sollte der Tipp oben keine Verbesserung gebracht haben, dann deinstalliert bitte Super Mario Run von eurem iPhone. Startet dann das Gerät neu und installiert Super Mario Run erneut über den iTunes Store.

3. iOS auf den aktuellsten Stand bringen

Zuletzt solltet Ihr prüfen, ob euer iOS auf dem aktuellen Stand ist. Dazu geht wie folgt bei eurem iPhone oder iPad vor:

Tippen Sie dazu auf "Einstellungen" --> "Allgemein" --> "Softwareaktualisierung".

Ihr iPhone prüft nun, ob ein neueres iOS zur Verfügung steht. Wenn ja, ladet dieses herunter.

Hilft auch das nichts und Super Mario Run stoppt immer noch bzw. beendet sich plötzlich, dann liegt ein allgemeiner Fehler mit der App vor. Prüft dann, ob eine Aktualisierung der App vorhanden ist. Öffnet dazu den iTunes Store und sucht dann nach Aktualisierungen für die App Super Mario Run.

Wir hoffen, dass einer der Tipps euch geholfen hat den Fehler in den Griff zu bekommen. Viel Spaß mit Super Mario Run!

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Weitere Themen: