Wenn Sie mit der integrierten Kamera des Samsung Galaxy S4 ein Foto aufnehmen, dann ertönt ein Kameraton mit einer Art "Klick". Wenn man diesen Sound beim Auslösen der Kamera nicht hören möchte, dann gibt es auf dem Samsung Galaxy S4 mit Android Jelly Bean und ohne Root-Rechte nur folgende Möglichkeit:

 

Bevor Sie die Kamera starten, ziehen Sie die Statusleiste herunter und tippen Sie einmal auf das "Lautsprecher-Symbol". Das Smartphone wird nun in den Vibrationsmodus geschaltet, bei welchem alle Töne, darunter auch Klingeltöne und Benachrichtigungstöne deaktiviert werden.

Natürlich wird dabei auch der Kameraton beim Auslösen auf leise gestellt. Öffnen Sie nun die Kamera App mit Ihrem Samsung Galaxy S4 und Sie werden beim Aufnehmen eines Bildes oder Videos keinen Ton mehr hören, wenn der Auslöser gedrückt wird.


Nachdem Sie das Bild geschossen haben, vergessen Sie nicht Ihr Smartphone wieder auf "laut" zu stellen. Ziehen Sie dazu die Statusbar erneut herunter und tippen Sie zwimal auf das Lautsprechersymbol.

Diese Variante ist die einzige Möglichkeit den Kameraton des Samsung Galaxy S4 ohne Root Rechte auf leise zu stellen. Das Umschalten über die Statusbar funktioniert aber sehr schnell.

 

Kommentar schreiben

Senden
 

 

Hat dir das geholfen?
Speichern Sie diese Seite als Lesezeichen, um sie später schnell wiederzufinden!

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

 

Folge uns auf Youtube

 

Über den Autor Manuel

 

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.