Das Samsung Galaxy S5 hat einen so genannten Kindermodus als neues Extra Feature installiert, über welchen man das Smartphone kindgerecht einrichten und nutzen kann. Die TouchWiz Oberfläche wird durch den Kindermodus verspielt dargestellt und mit Symbolen versehen, die Kinder die Anwendung erleichtert.

Nun kann es aber sein, dass Sie den Kindermodus auf Ihrem Samsung Galaxy S5 suchen, aber nicht finden. Dies liegt daran, dass der Kindermodus erst noch auf dem Samsung Galaxy S5 aktiviert werden muss. Wir erklären euch nun, wie man das Samsung Galaxy S5 für die Kleinen unter uns vorbereitet.

Wenn Ihr kein Symbol mit "Kindermodus" auf eurem Homescreen finden könnt, müsst Ihr euch erst das Widget auf den Startbildschirm hinzufügen. Das funktioniert so: Drückt einmal lange auf die linke Soft-Key Taste und anschließend, wenn euch die Homescreen-Optionen angezeigt werden auf "Widgets". Ihr findet hier einen Button mit "Kindermodus". Dieser lässt sich leicht erkennen, da es ein Symbol mit einem "lustigen Krokodil" ist. Drückt einmal länger auf das Symbol des Kindermodus, so dass sich dieses abhebt und auf dem Homescreen platzieren lässt.

Nun müsst Ihr den Kindermodus antippen, was zur Folge hat, dass eine etwa 54 MB große Datei von Samsung heruntergeladen wird. Anschließend habt Ihr den Kindermodus erfolgreich auf eurem Samsung Galaxy S5 aktiviert und könnt diesen nach Vergabe einer Pin verwenden.

Der Übersichtsbildschirm des Kindermodus sieht dann wie folgt aus:

Hier können sich nun Kinder ohne Risiko auf dem Samsung Galaxy S5 austoben, ohne dass die Daten und Einstellungen des Hauptsystems gefährdet sind.

Zur Auswahl innerhalb des Kindermodus stehen folgende Apps zur Verfügung:

  • Bilder ansehen
  • Fotos aufnehmen
  • Musik abspeilen
  • Videos abspielen
  • Malen

Bestimmt wird es in Zukunft noch andere Apps für den kindermodus geben. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Viel Spass mit dem Kindermodus auf dem Samsung Galaxy S5!


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen