Das Nexus 5 Smartphone von Google ist so gebaut worden, dass der Akku nicht mehr ohne Weiteres entnommen werden kann. Hat man früher bei Abstürzen des Betriebsystems Android einfach den Akku entnommen und so einen Neustart erzwungen, ist dies mit dem Nexus 5 leider nicht mehr möglich. Allerdings gibt es trotzdem eine Möglichkeit das Nexus 5 neuzustarten, sollte Android 4.4 KitKat einmal komplett abgestürzt sein.

Dazu muss man dann wie folgt vorgehen:

Halten Sie auf dem Nexus 5 die Power-Taste, mit welcher Sie sonst das Smartphone einschalten für etwa 10 Sekunden lang gedrückt. Dies wird unmittelbar einen Neustart auf Ihrem Nexus 5 auslösen, was dem Entfernen des Akkus bei früheren Geräten entspricht. Die Tastenkombination funktioniert auch dann, wenn alle anderen Tasten keine Funktion mehr bieten.

Sie wissen nun, wie man auf dem Nexus 5 einen Neustart durchführen kann, wenn das Android 4.4 KitKat Betriebsystem einmal durch einen Softwarefehler nicht mehr richtig funktioniert.

Kommentare (3)

This comment was minimized by the moderator on the site

Funktioniert auch beim Android 5.0, Thx

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Finde meine apps nicht mehr,auf der Startseite.

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Bekomme meine apps nicht mehr auf der Startseite

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen