Wenn Ihr ein Nokia 3, Nokia 5, Nokia 6 oder Nokia 8 besitzt, dann könnttet Ihr unter Umständen das folgende Problem haben. Immer wenn Ihr das Smartphone ausschaltet und anschließend neustartet, dann werden die Widgets, welche Ihr zusätzlich auf dem Startbildschirm installiert habt, einfach gelöscht.

Das ist natürlich nicht Sinn der Sache und deswegen soll euch der folgende Workaround helfen das Problem zu beheben. Um das Problem mit den verschwindenden Widgets zu beheben öffnet bitte als Erstes vom Homescreen aus die Einstellungen und dann:

  • Sicherheit --> Displaysperre

Wählt hier als Methode "Keine" aus. Startet anschließend das Nokia Smartphone neu. Nachdem das Gerät einem durchgestartet ist, öffnen Sie bitte wieder:

  • Einstellungen --> Sicherheit --> Displaysperre

Wählen Sie diesmal wieder eine Sperre wie zum Beispiel Pin oder Passwort aus. Es erscheint anschließend eine Seite mit "Sicherer Start". Hier finden Sie nun zwei Optionen:

  • PIN zum Starten des Geräts erforderlich
  • Nein, danke

Hier müssen Sie nun "Nein Danke" auswählen. Dies wird dann dazu führen, dass Widgets nicht mehr automatisch nach jedem Neustart deaktiviert bzw vom Startbildschirm gelöscht werden.

Anschließend könnt Ihr nun hoffentlich ein letztes Mal wieder alle eure Widgets auf dem Homescreen des Nokia Smartphones hinzufügen.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps