Das OnePlus 3 kann seit heute für 399€ vorbestellt werden und gehört damit zu einer Alternative, die das richtige Preis-Leistungsverhältnis hat. Zumal die Technik, die in dem OnePlus 3 verbaut ist sich durchaus sehen lassen kann. Sollte euch das OnePlus 3 ebenfalls sehr gut gefallen und Ihr dieses bestellt haben, dann prüft bitte, ob eure aktuell verwendete Sim Karte in das Gerät passt.

Denn das OnePlus 3 benötigt eine Nano Sim Karte.

Die Nano Sim Karte ist das aktuell kleinste Format, welches bei Smartphones zum Einsatz kommt. Daneben gibt es aber auch noch die Micro Sim karte und die Standard Sim Karte. Diese beiden Typen sind größer als die Nano Sim Karte und passen nicht in den Sim Kartenschacht des OnePlus 3.

Solltet Ihr noch keine Nano Sim Karte besitzen, dann erhaltet Ihr diese wie folgt:

1. Sim Karten Stanze

Mit einem solchen Gerät kann man aus einer Standard bzw. Micro Sim Karte sehr einfach eine Nano Sim Karte ausstanzen. Eine solche Stanze gibt es für wenig Geld zum Beispiel auf Amazon: Sim Karten Stanze

2. Bei Mobilfunkanbieter bestellen

Eine weitere Möglichkeit ist es bei dem eigenen Mobilfunkbetreiber anzufragen ob eine neue Sim Karte zugesendet werden kann. Dies kann entweder kostenlos sein oder je nach Anbieter bis zu 25 Euro kosten.

Ihr wisst nun, welche Sim Karte das OnePlus 3 benötigt und wie Ihr an eine solche Nano Sim Karte gelangt, damit Ihr mit dem neuen Gerät telefonieren und im mobilen Internet surfen könnt.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps