Die Perseiden gehören zu einem Meteorschwarm, der jedes Jahr an der Erde vorbeizieht. Demnach kann man im Sommer sehr schön Sternschnuppen bewundern. Die Perseiden erreichen Ihr Maximum, also der Moment, wo am Meisten Sternschnuppen pro Stunde zu sehen sind an folgendem Datum:

12. August 2017

Zu sehen sind die Perseiden ab dem 17. Juli, ab dem 24. August ist der Meteorschwarm dann an der Erde vorbeigezogen. Das tolle an den PErseiden ist, dass sich diese im Sommer ideal beobachten lassen. am 12. August können so bis zu 150 Sternschnuppen pro Stunde an Himmel betrachtet werden.

Ihr solltet unbedingt bei eurer Beobachtung darauf achten, dass Ihr euch an einem dunklen Ort, also ohne große Lichtverschmutzung aufhaltet. Städte sind für das Beobachten von Sternschnuppen eher schlecht geeignet.  Deswegen:

Fahrt auf das Land, an das Meer oder wenn möglich in die Berge und wandert dort auf einen kleinen Vorgipfel. Wir wünschen euch viel Freude beim Beobachten der Perseiden am 12. August 2017.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps