Fährt man weit in den Norden, dann kommt man irgendwann in den Genuss das Polarlicht, auch Aurora genannt, zu sehen. Dieses Naturspektakel möchte man natürlich gerne mit der Kamera aufnehmen, allerdings gibt es dazu Einiges zu beachten. Denn die richtigen Einstellungen innerhalb der Kamera sind essentiell für gute Polarlicht-Bilder.

In diesem Artikel möchten wir euch Tipps geben, wie Ihr schöne Bilder des Polarlichtes bzw. der Aurora mit einer Kompakt- oder Bridgekamera schießen könnt.

Um Bilder der Aurora aufnehmen zu können, müsst Ihr folgende Einstellungen bei eurer Kamera einstellen:

Brennweite: So gering wie möglich ( Zoom niedrigste Stufe)

Belichtungszeit: 30 Sekunden

Blende: 2,8

Iso-Wert: 200

Wichtig ist auch ein gutes Stativ: Diese gibt es zum Beispiel hier

Die Einstellungen können meist im manuellen Modus eurer Kamera eingestellt werden, oder aber Ihr nutzt einen Szenenmodus wie zum Beispiel "Sternenhimmel".

Wenn Ihr diese Einstellungen bei eurer Kompaktkamera einstellt, dann gelingen euch Bilder wie diese:

Viel spass beim fotografieren dieses schönen Naturschauspiels wünscht euch euer Spickipedia Team


Lesenswert

iPhone QR Codes ab iOS 11 einfach einscannen - Kamera
Euer iPhone hat bislang noch nicht seitens des iOS Betriebssystems die...
HTC U11 Kamera startet sich selbständig - Gelöst
Fällt Ihnen bie Ihrem HTC U11 öfter auf, dass die Kamera sich plötzlich...
Manta Rochen Nacht Schnorcheln - GoPro Einstellungen
Seid Ihr auf Hawaii und möchtet dort auf der Insel Big Island an einem...
Samsung Galaxy S8 Kamera App sehr langsam
Das Samsung Galaxy S8 hat eine sehr gute Kamera integriert, die mit bis zu...
Samsung Galaxy Note 8 Fotos direkt auf der Speicherkarte speichern - Kamera
Das Samsung Galaxy Note 8 hat eine tolle Kamera integriert, die Fotos mit...

Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube oder hinterlassen Sie uns unten einen Kommentar oder Frage

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.