Gerade in Führungskräfte Coachings, an der Universität aber auch im Arbeitsalltag kommt immer wieder einmal die Frage auf, welche Rollen eine Führungskraft übernehmen sollte und muss. Gewisse Rollen sind selbstverständlich, über manche muss man vielleicht länger nachdenken, bis man dieser erkennt. Dieser Beitrag soll Ihnen dabei schneller auf die Sprünge helfen:

Die Rollen einer Führungskraft:

  • Motivator
  • Coach
  • Informator
  • Navigator
  • Macher
  • Talentförderer
  • Stratege
  • Koordinator
  • Vorgesetzter
  • Moderator

Jede Rolle kann unterschiedlich ausgeprägt sein. Hier kommt es zum Einen auf den Charakter der Führungskraft, zum Anderen auf die Unternehmensphilosphie des Arbeitsgebers an. Sie kennen nun unterschiedliche rollen, die eine Führungskraft einnehmen kann.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps