Das Samsung Galaxy A3 bietet euch die Möglichkeit den Speicher mittels Micro SD Speicherkarte zu erweitern. Die Frage ist nur: Welche Speicherkarte kann man denn nun für das Samsung Galaxy A3 verwenden?

 

Wir haben euch hier diverse Speicherkarten aufgelistet, die in euer Samsung Galaxy A3 passen:

Folgende MicroSD Speicherkarte eignet sich ebenfalls hervorragend,da Sie eine ausreichende Schreib- und Lesegeschwindigkeit besitzt. Dies ist wichtig, wenn man schnell große Datenmengen wie zum Beispiel bei Full HD- und 4K Aufnahmen abrufen oder sichern will.

Alle drei Speicherkarten bieten euch eine schnelle Datenübertragung, was angenehm ist, wenn man viele Fotos und Videos darauf gespeichert hat. Die 64 GB Variante reicht meistens aus und bietet ein Top Preis/Leistungsverhältnis.

Ihr wisst nun, welche Speicherkarte sich super für euer Samsung Galaxy A3 eignet.


Folge uns auf Youtube

Lesenswert

HTC U11 Kontakte nach Nachname sortieren
Mit zu den wichtigsten Funktionen innerhalb der Kontakte App des HTC U11...
Zeitumstellung - Android Smartphone Einstellungen überprüfenZeitumstellung - Android Smartphone Einstellungen überprüfen
Wie jedes Jahr steht die Zeitumstellung an und deswegen sollte man ganz...
Samsung Galaxy S8 Orangenes N Symbol – BedeutungSamsung Galaxy S8 Orangenes N Symbol – Bedeutung
Vielleicht ist Ihnen nach einem neuen Firmware Update schon einmal...
Nokia mit Android - Recovery Modus aktivierenNokia mit Android - Recovery Modus aktivieren
Haben Sie ein Nokia Smartphone mit Android Betriebssystem, dann kann es...
Huawei P10 auf Werkseinstellungen zurücksetzenHuawei P10 auf Werkseinstellungen zurücksetzen
Es gibt Situationen, da muss man das Huawei P10 auf Werkseinstellungen...

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.