Unter Bildschirm Timeout versteht man bei einem Smartphone wie dem Samsung Galaxy J7 die Zeit, die nach der letzten Eingabe verstreichen muss, bis der Bildschirm ausgeschaltet und der Sperrbildschirm aktiviert wird. Diese Zeit kann man individuell einstellen, also verlängern oder verkürzen. Je nachdem, welche Zeitspanne für euch am angenehmsten ist.

In unserem Artikel möchten wir euch nun genau anschaulich beschreiben, wie man bei dem Samsung Galaxy J7 den Bildschirm Timeout einstellen kann. Dazu müsst Ihr in folgendes Untermenü des Android Betriebssystem navigieren:

Startet vom Homescreen aus und öffnet dann das App-Menü des Samsung Galaxy J7. Tippt hier das Icon für "Einstellungen" an. Scrollt nun ein Stück nach unten und wählt dann "Anzeige" aus. Weiter geht es auf "Bildschirm-Timeout". Ihr könnt nun aus diversen Zeiten wählen. Minimal 15 Sekunden bis hin zu 10 Minuten.

Bedenkt bitte, dass wenn Ihr hier 10 Minuten auswählt, dass dann das Display erst nach 10 Minuten ausgeschalten wird. Das kann unter Umständen sehr viel Akkuleistung benötigen.

Ihr wisst nun, wo man auf dem Samsung Galaxy J7 einstellen kann, wie lange der Display beleuchtet bleibt, nachdem Ihr die letzte Eingabe getätigt habt.

Sehen Sie sich den genauen Vorgang hier nochmal in unserem Video an:


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen