Die Frage "Mit welchem Mobilfunknetz bin ich mit meinem Samsung Galaxy Note 3 verbunden", kann man unter Android relativ schnell klären. Um herauszufinden, in welchem Mobilfunkbetreibernetz ich mich befinde, gibt es folgende zwei Möglichkeiten:

1. Möglichkeit "Benachrichtigungsleiste"

Wenn Sie bei Ihrem Samsung Galaxy Note 3 die Benachrichtigungsleiste, auch Statuleiste genannt, herunterziehen, dann können Sie am unteren Ende davon Ihren aktuell verbundenen Mobilfunkbetreiber sehen. Dort kann zum Beispiel dann "O2-de" stehen, was dann für den Mobilfunkbetreiber O2 im deutschen Mobilfunknetz steht.

2. Möglichkeit "Geräteinfo"

Sie können sich auch über die Android Einstellungen darüber informieren, mit welchem Mobilfunknetz Ihr Samsung Galaxy Note 3 gerade verbunden ist. Dazu Öffnen Sie bitte das Menü und gehen dort auf Einstelungen. Wechseln Sie auf die Registerkarte "Allgemein" und gehen Sie dann auf "Info zu Gerät", welches am Ende der Liste steht. Im nächsten Untermenü tippen Sie auf "Status". In dieser Übersicht finden Sie an dritter Stelle den Eintrag "Netz", wo dann ebenfalls geschreiben steht, mit welchem Mobilfunknetz Ihr Samsung Galaxy Note 3 im Moment verbunden ist.

Zu wissen, in welchem Mobilfunknetz man sich aufhält ist dann nützlich, wenn man Nahe an einer Landesgrenze wohnt und so zwischen zwei Mobilfunknetzen hin- und herwechselt. Um unnötige Kosten zu vermeiden sollte man dann also immer einen Blick darauf werfen, mit welchem Netz man verbundne ist.

Kommentare (1)

This comment was minimized by the moderator on the site

Das ist nicht ganz richtig. So erfährt man nur den Anbieter. Aus dessen Name geht aber nicht immer das eigentliche Netz hervor. Manche Anbieter haben auch Tarife in mehreren Netzen.

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Weitere Themen: