Vor Kurzem hat das Samsung Galaxy Note 4 das neue Android Marshmallow Firmware-Update erhalten und damit auch einige neue Funktionen und Designänderungen. Damit Ihr einen Überblick über die Neuerungen auf eurem Samsung Galaxy Note 4 erhaltet, haben wir für euch hier das Wichtigste kurz in einem Changelog zusammengefasst.

Changelog für Android 6.0.1 Marshmallow auf dem Samsung Galaxy Note 4:
 
Design in Android Marshmallow auf dem Samsung Galaxy Note 4:
 
  • Blassere Farben im Menü und auf dem Homescreen bezogen auf App-Icons
  • Pin Eingabe sieht etwas anders aus
  • Menü bei langem Drücken des Power Buttons nun vertikal
  • Statusbar nun grau
  • Wecker in neuem Design
  • Anwendungsmanager in neuem Design
Neue Funktionen in Android 6.01.:
 
  • Statusbar kann nun expandiert werden
  • Bildschirm-Aus Memo
  • Energiesparmodus
  • Note 5 S Pen Befehle
  • Mobile Daten Toggle in Status Bar: Es erscheint die Warnung nicht mehr
  • In einen Ordner können weitere Apps leichter hinzugefügt werden, indem man das Plus-Symbol in diesem antippt.
  • Easter Egg nun mit Marshmallow an Stelle von Lollipops
  • Ladeton kann deaktiviert werden
  • Benachrichtigungen je App können gesteuert werden
  • RAW-Modus in Kamera-App integriert

Neue Einstellungen auf dem Samsung Galaxy Note 4 mit Android 6.0.1:

  • Smart Manager nun in den Einstellungen integriert
  • Bildschirm AUS lassen

Ihr wisst nun, welche neuen Funktionen das neue Android Marshmallow Firmware-Update für euer Samsung Galaxy Note 4 bringt und es ob es sich lohnt das Update zu installieren.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Weitere Themen: