Wenn Ihr ein Samsung Galaxy Note 4 in der DBT Version besitzt, dann werdet Ihr in den letzten Tagen einen Hinweis auf den Download einer neuen Android Firmware eingeblendet bekommen haben. Es handelt sich dabei um einen Sicherheitspatch.

Die Buildnummer ändert sich nach dem Update auf PE6. Bei dem Update werden kaum Änderungen in der Funktionalität vorgenommen. Lediglich die Performance soll etwas optimiert worden sein. In jedem Fall sollte das Update aber alleine wegen der behobenen Sicherheitslücken auf eurem Samsung Galaxy Note 4 installiert werden.

Habt Ihr noch keine Info für euer Samsung Galaxy Note 4 in der DBT Version erhalten, dann prüft bitte manuell, ob ein neues Update auch für euer Samsung Galaxy Note 4 verfügbar ist. Nutzt dazu bitte die folgende Anleitung:

Nach dem Update empfehlen wir euch zudem einen Wipe Cache Partition auf dem Samsung Galaxy Note 4 durchzuführen, um mögliche Probleme, die durch das Update verursacht worden sind, zu beheben.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps