Sie finden in der Statusleiste des Samsung Galaxy Note 4 einen Regler für die Helligkeit. Mit diesem können Sie schnell und unkompliziert die Helligkeit des Samsung Galaxy Note 4 Displays regeln und dem Umgebungslicht anpassen. Möchten Sie den Regler für die Helligkeit nicht in der Statusleiste angezeigt bekommen, können Sie diesen natürlich auch deaktivieren.

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie bei Ihrem Samsung Galaxy Note 4 den Helligkeitsregler in der Statusleiste deaktivieren bzw. aktivieren können.

Öffnen Sie dazu vom Homescreen aus das Menü und dann die Einstellungen. Suchen Sie hier nach "Benachrichtigungsfeld" und tippen Sie diesen Eintrag an, wenn Sie ihn gefunden haben. Im nächsten Bildschirm können Sie jetzt bei "Helligkeitseinstellung" den Haken in der Checkbox entfernen. Dies wird nun den Regler für die Helligkeit in der Statusleiste des Samsung Galaxy Note 4 ausblenden.

Sie wissen nun, wie man auf dem Samsung Galaxy Note 4 die Helligkeitseinstellung in der Statusbar ausschalten bzw. ausblenden kann. Natürlich können Sie den Regler genauso wieder aktivieren.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen