Die Kontakte App auf dem Samsung Galaxy Note 4 ist automatisch ab Werk nach Vornamen sortiert und zeigt diese auch so an. Nutzt man das Samsung Galaxy Note 4 überwiegend geschäftlich, dann kann es durchaus sinnvoll und praktisch sein, wenn die Kontakte nicht nach Vornamen, sondern nach Nachnamen sortiert sind. Auch die Anzeige mit Nachname zuerst wäre praktikabel.

Glücklicherweise gibt es in Android eine solche Einstellung, wie man die Kontakte App nach Nachname sortieren und auch anzeigen lassen kann. Wo man diese Einstellung finden und aktivieren kann, das erklären wir euch jetzt:

Öffnet dazu vom Startbildschirm aus das Menü und dann die Einstellungen. Scrollt nach unte zu der Sektion "Anwendungen" und tippt hier auf "Kontakte".

Ihr seht nun zwei Optionen:

  • Sortieren nach
  • Kontakte anzeigen nach

Wählt bei "Sortieren nach" den Eintrag "Nachname"  und bei "Kontakte anzeigen nach" den Eintrag "Nachname zuerst" als aktiv aus.

Ab sofort werden auf eurem Samsung Galaxy Note 4 in der Kontakte App die Kontakte nach Nachname sortiert und auch mit diesen in der Liste angezeigt.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen