Das Samsung Galaxy Note 4 besitzt die Möglichkeit Videos in Slow Motion, also in Zeitlupe aufzunehmen.Die Slow Motion Funktion macht es möglich schnelle Bewegungen aufzunehmen und langsam wiederzugeben. Möglich wird dies durch die schnelle Aufnahme von mehreren Videobildern hintereinander. Durch die Prozessorleistung des Samsung Galaxy Note 4 ist dies kein Problem mehr.

Wir zeigen euch jetzt in diesem Artikel, wie man auf dem Samsung Galaxy Note 4 Slow Motion Videos aufnehmen kann.

Dazu öffnet als Erstes die Kamera App auf eurem Samsung Galaxy Note 4 und tippt dann auf das Symbol mit dem Zahnrad. Eine Leiste öffnet sich, in welcher Ihr nun bitte auf das Symbol mit den drei Punkten tippt, um alle Optionen anzeigen zu lassen.

Tippt hier nun auf das Symbol mit "Aufnahmemodus". Tippt weiter auf "Zeitlupe" und es wird sich ein Fenster öffnen, in welcher Ihr nun den Zeitlupeneffekt einstellen könnt. Zur Wahl stehen:

  • x1/2 (Zeitlupeneffekt am niedrigsten)
  • x1/4 ( Zeitlupeneffekt mittel)
  • x1/8 ( Slow Motion Effekt am Besten)

Wir empfeheln euch hier auf x1/8 zu stellen, da Ihr so den Besten Slow-Motion Effekt auf eurem Samsung Galaxy Note 4 erhaltet.

Ihr wisst nun, wie man auf dem Samsung Galaxy Note 4 Videos in Slow Motion aufnehmen kann. Viel Spass beim Filmen mit dem Samsung Galaxy Note 4.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen