Nicht jeder der Ihr Samsung Galaxy Note 5 in der Hand hat soll auch gleich alle Bilder in der Galerie sehen können. Manchmal gibt es Bilder, die man lieber verstecken möchte. Unter Android ist das natürlich möglich und zwar mit dem folgenden kleinen Trick:

Bilder können in der Galerie des Samsung Galaxy Note 5 mit einer so genannten „NOMEDIA“ Datei versteckt werden. Wie genau man diese Datei erstellt und damit ein Bild verstecken kann, das wollen wir euch jetzt näher erklären:

Ihr benötigt dazu die App „ES Datei-Explorer“, die alle nötigen Funktionen besitzt.

Nun kann es losgehen:

1. Öffnet den ES Dateiexplorer auf dem Samsung Galaxy Note 5

2. Nun müsst Ihr oben rechts links neben dem X-Symbol auf den im Moment angezeigten Ordnernamen tippen, um so auf einen anderen Dateipfad zugreifen zu können. Ihr seht nun eine Übersicht, wo man auf "0" für den internen Speicher tippen muss.

3. Wählt nun den Bilderordner aus, welchen Ihr mittels der Nomedia-Datei in der Android Galerie ausblenden möchtet. Möchtet ihr nur ein Bild ausblenden, müsst Ihr trotzdem einen Ordner erstellen und dieses Bild dann in den Ordner verschieben.

4. Habt Ihr den Ordner mit den zu versteckenden Bildern geöffnet, tippt unten links auf "Neu" und anschließend auf "Datei". Ihr legt nun eine neue Datei an, deren Namen Ihr jetzt vergeben könnt.

5. Wählt hier: .nomedia

6. Die Bilder, welche in diesem Ordner abgelegt sind, werden nun nicht mehr durch die Galerie App gescannt und angezeigt.

Damit habt Ihr wirksam auf eurem Samsung Galaxy Note 5 Fotos aus der Galerie ausgeblendet und versteckt.

 

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Weitere Themen: