Das Samsung Galaxy Note 5 bietet die Möglichkeit die Verschlusszeit der Kamera mittels Software zu steuern. Folgende Vorteile bietet die Steuerung der Verschlusszeit:

Je länger die Verschlusszeit, desto mehr Licht kann der Sensor der Kamera aufnehmen, was besonders bei Bildern in Dunkelheit (ohne Bewegungen, am besten mit Stativ) von Vorteil sein kann.

Je kürzer die Verschlusszeit ist, desto weniger Licht kann durch den Sensor aufgenommen werden. Dies ist bei sehr guten Lichtverhältnissen und sich schnell bewegenden Objekten von Vorteil.

Um die Verschlusszeit der Kamera mit dem Samsung Galaxy Note 5 zu steuern gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Öffnen Sie die kamera-App

2. Tippen Sie auf „Modus“ und wählen Sie den Pro-Modus aus.

3. In diesem finden Sie nun am unteren Displayrand diverse Einstellungsmöglichkeiten. Unter anderem auch die Verschlusszeit der kamera, in Form eines Shutter-Icons.

4. Sie können hier nun mittels des Reglers diverse Verschlusszeiten wählen.

Sie wissen nun, wie man auf dem Samsung Galaxy Note 5 die Verschlusszeit der Kamera manuell einstellen kann.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Weitere Themen: