Auf Ihrem Samsung Galaxy Note 8 sind Apps und Anwendungen vorab installiert, welche Sie nicht deinstallieren bzw. löschen können. Hier bleibt Ihnen entweder die Möglichkeit das Gerät zu rooten oder aber die App einfach zu deaktivieren. Da bei Root die Garantie verloren geht, möchten wir Ihnen hier genau erklären, wie man auf dem Samsung Galaxy Note 8 eine App deaktiviert:

Um eine App zu deaktivieren, öffnen Sie vom Homescreen aus das App-Menü und dort dann die Seite, auf welcher die zu deaktivierende App platziert ist.

Als Beispiel möchten wir hier die "Facebook" App nehmen:

1. Drücken und halten Sie die App lange, bis ein kleines Pop-Up Menü erscheint

2. Wählen Sie hier nun den Eintrag "Deaktivieren" aus

Die App wird nun deaktiviert und verschwindet aus dem App-Menü. Sie wird nun nicht mehr angezeigt, ist aber noch im Hintergrund vorhanden. Sie wird auch nicht mehr aktualisiert und zwar so lange, bis Sie die App auf Ihrem Samsung Galaxy Note 8 wieder aktivieren.

 


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps