Die eigene Rufnummer unterdrückt man immer dann, wenn man nicht möchte, dass die Person, die man anruft, die eigene Rufnummer sieht. Bei der Rufnummerunterdrückung wird dann stattdessen auf dem Bildschirm "Private Rufnummer" oder "Unbekannt" angezeigt. Wie man auf dem Samsung Galaxy Note 8 seine eigene Telefonnummer unterdrückt bzw. die Rufnummer nicht anzeigt, das erklärt Ihnen unsere Anleitung:

1. Öffnen Sie auf Ihrem Galaxy Note 8 zunächst die Telefon-App vom Homescreen aus und anschließend in dieser die Einstellungen. Wählen Sie dazu oben rechts das Symbol mit den drei Punkten aus
 

2. Navigieren Sie hier nun nach unten und wählen Sie dann "Weitere Einstellungen" aus.

3. Gleich der erste Menüeintrag heisst: "Eigene Rufnummer anzeigen". Zur Wahl stehen:

Eigene Rufnummer verbergen - Samsung Galaxy Note 8

4. Wählen Sie hier nun "Nummer verbergen" für Ihr Samsung Galaxy Note 8 aus. Fertig!

Wenn Sie nun einen Kontakt mit Ihrem Samsung Galaxy Note 8 anrufen, dann wird bei diesem nicht mehr Ihr Name oder Ihre Telefonnummer erscheinen, sondern lediglich "Privat" oder "Unbekannt". Ihr eigene Rufnummer kann somit nicht mehr gesehen werden.

Sie kennen nun die Vorgehensweise, um auf dem Samsung Galaxy Note 8  die eigene Telefonnummer zu unterdrücken und nicht bei dem Empfänger anzeigen zu lassen.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen