Der interne Speicher des Samsung Galaxy Note 8 kann durch das Einsetzen einer Micro SD Speicherkarte erweitert werden. Das ist sehr nützlich, vor allem, wenn man gerne viele Fotos, Musik oder Videos mit sich herumtragen möchte.

Dazu ist es oftmals notwendig die eingelegte Micro SD Speicherkarte zu formatieren. Finden Sie den entsprechenden Menüpunkt auf Ihrem Samsung Galaxy Note 8 nicht, dann hilft Ihnen das Lesen dieses Artikels weiter:

Um die Micro SD zu formatieren, öffnen Sie folgendes Untermenü Ihres Samsung Galaxy Note 8:

  1. Öffnen Sie das App-Menü und dort dann die Android System-Einstellungen
  1. Weiter geht es von hier auf "Gerätewartung" und "Speicher"
  1. Wählt nun "SD Karte" aus und tippt im nächsten Untermenü oben rechts auf das Drei-Punkte-Symbol
  1. Ein Pop-Up Menü öffnet sich - Tippt auf "Speichereinstellungen".
  1. Wählt wieder "SD-Karte" aus und dann findet Ihr die Option: Formatieren

Tippt den Eintrag an, um nun die Micro SD Karte in eurem Samsung Galaxy Note 8 komplett zu löschen. Das Formatieren der Micro SD Speicherkarte kann eine kurze Zeit in Anspruch nehmen.

Folgende MicroSD Speicherkarte eignet sich hervorragend für das Smartphone, da Sie eine ausreichende Schreib- und Lesegeschwindigkeit besitzt:

Anschließend ist diese komplett wie neu und Ihr habt wieder den vollen Speicherplatz zur Verfügung!


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps