Das Samsung Galaxy Note 8 hat ein sehr großes Display verbaut, welches die Eigenschaft "Infinity Display" besitzt. Das bedeutet im Klartext, dass die Ränder rechts und links leicht gebogen sind. Leider kann es nun passieren, dass euch das Samsung Galaxy Note 8 aus der Hand rutsch und so ungünstig fällt, dass der Display beschädigt wird, bzw. einen Sprung bekommt. Hier ist nun guter Rat teuer bzw. die Frage kommt auf, was denn ein Displaytausch für das Note 8 kostet. Hier möchten wir euch eine aktuelle Einschätzung geben:

Mit folgenden Kosten kann man bei einem Displaytausch für das Samsung Galaxy Note 8 rechnen:

  • Displaytausch bei einer anerkannten Fachreparaturwerkstätte: ab 320€

Den Bildschirm als Ersatzteil kann man auch auf Amazon finden (noch nicht verfügbar):

Hier muss man allerdings sehr geschickt beim Umgang mit Elektronik sein, um den Bildschirm dann selbst einzubauen. Wer aber fit in solchen Dingen ist und Spass dran hat, für den ist dies sicherlich eine Möglichkeit.

Habt Ihr Erfahrungen mit dem Displaytausch eures Samsung Galaxy Note 8 gemacht? Dann teilt es uns hier in den Kommentaren mit.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps