Heute möchten wir Ihnen zeigen, wie man auf dem Samsung Galaxy S2 mit dem aktuellen Android Jelly Bean Betriebsystem Akkuleistung durch deaktivieren von vorinstallierten Anwendungen einsparen kann. Die Tipps beziehen sich auf Anwendungen, die nicht häufig in Benutzung sind, allerdings dauernd viel Akkuleistung benötigen, da durch sie der Prozessor arbeiten muss.

Bevor Sie eine App auf dem Samsung Galaxy S2 deaktivieren, vergewissern Sie sich, dass Sie diese nicht doch brauchen, bzw. deren Funktion für andere Apps von Nöten ist. Unsere Auswahl an Apps zum Deaktivieren, dürfte aber bei vielen Usern des Samsung Galaxy S2 zu keinen Einschränkungen führen.

Navigieren Sie vom Startbildschirm des Samsung Galaxy S2 auf Menü --> Einstellungen --> Anwendungsmanager und scrollen Sie durch die Reiter nach rechts bis zu "Alle". Hier werden Ihnen nun alle Apps angezeigt, die Sie auf dem Samsung Galaxy S2 installiert haben.

Um nun eine App zu Deaktivieren, öffnen Sie die App-Info, indem Sie auf den entsprechenden Eintrag tippen. Als Beispiel beginnen wir mit "Google+". Tippen Sie auf den Eintrag und es öffnet sich die App-Info. Neben dem Button "Stopp erzwingen" sehen Sie den button "Aktualisierungen deinstallieren". Tippen Sie auf diesen Button, da sonst diese App nicht deaktiviert werden kann.

Sind die Aktualisierungen deinstalliert, finden Sie an dieser Stelle nun den Button "Deaktivieren". Tippen Sie darauf und die Anwendung wird deaktiviert. Sie kann nun nicht mehr genutzt werden, benötigt allerdings auch keine Leistungs-Ressourcen.

Um nun auf dem Samsung Galaxy S2 die Akkuleistung durch das Deaktivieren von Apps zu steigern und Akkulaufzeit zu sparen deaktivieren Sie folgende Apps nach oben genannter Anleitung:

  • Google+
  • AllShare Play
  • ChatON
  • Google-Suche
  • Music Hub
  • Samsung Push Service
  • Talk
  • Video Hub

Dieser Apps bzw. Anwendungen benötigen die ganze Zeit Leistung, was wiederrum an der Akkuleistung bemerkbar wird. Nach dem Deaktivieren der o.g. Apps, werden Sie feststellen, dass Sie weniger Akku mit Ihrem Samsung Galaxy S2 unter Android Jelly Bean verbrauchen.

 

Kommentare (1)

This comment was minimized by the moderator on the site

:roll: <br />Klappt alles wunderbar, allerdings hätte ich gerne gewußt wenn man die eine oder andere App doch wieder zum Leben erwecken will, wie geht man da vor? Bitte um Info.

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Weitere Themen: