Wenn Sie mit dem Internetbrowser, welcher bei Android vorab auf dem Smartphone installiert ist in Google nach Bildern suchen, dann kann es passieren, dass diese plötzlich nur noch schwarz angezeigt werden, sobald diese in Vollbild angezeigt werden sollen. Ein Betrachten von Bildern ist also über den Android Browser auf dem Samsung Galaxy S4 nicht mehr vernünftig möglich. Wenn Ihr diesen Fehler auch bei eurem Samsung Galaxy S4 habt, dann möchten wir euch hier drei Tricks zeigen, die das Problem beheben können.

Tipp Nr. 1: Speicher des Samsung Galaxy S4 leeren

Wenn der Android Browser keine Bilder mehr anzeigt, dann muss dieser über den Task Manager beendet werden.Am besten funktioniert dies über "Speicher leeren". Dazu drückt einmal lange auf den Home-Button und dann im nächsten Fenster einmal auf das Torten-Symbol am linken unteren Bildschirmrand. Wechselt hier auf den Reiter "RAM" und drückt daraufhin auf "Speicher leeren". Wartet dann einen moment und öffnet dann den Android browser neu. Dieser sollte nun wie gewohnt Bilder in der Google Bildersuche anzeigen.

Tipp Nr.2: Desktop-Modus aktivieren

Wenn Tipp 1 nicht bei eurem Samsung Galaxy S4 funktioniert hat, dann solltet Ihr den Android-Browser in den so genannten Desktop Mode versetzen. Dazu öffnet den Browser und tippt anschließend einmal auf die Optionen-Taste. Es wird sich ein Menü öffnen, in welchem man nun einen Haken bei "Desktop Mode" setzen kann, um diesen zu aktivieren. Führt diese Aktion aus und versucht dann erneut euch die Bilder anzeigen zu lassen. Diese sollten nun wie gewohnt auf eurem Samsung Galaxy S4 angezeigt werden.

Tipp 3: Samsung Galaxy S4 neu starten

Dieser tipp ist eher ein allgemeiner Trick um Software probleme zu lösen, vielleicht hilft er euch aber auch. Schaltet das Samsung Galaxy S4 komplett aus und wartet dann für ca. 2 Minuten, ehe Ihr es wieder anschaltet. Manchmal kann ein solcher Neustart des Smartphones wahre Wunder bewirken und vielleicht auch das Problem mit dem Anzeigen der Bilder im Android Browser beheben.

Wir hoffen, dass euch einer dieser Tipps geholfen hat das Anzeigen von Bildern auf dem Samsung Galaxy S4 über den Internetbrowser wieder möglich zu machen.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps