Wenn Sie auf Ihrem Samsung Galaxy S4 mit der vorinstallierten App "S Memo" eine Memo geschreiben haben, dann möchten Sie diese vielleicht vor unerwünschten Blicken schützen, weil Sie darin sensible Daten gespeichert haben. S Memo unterstützt da zum Glück die Möglichkeit eine Memo Datei mit einem Passwort zu schützen. Wie man auf dem Samsung Galaxy S4 eine Memo Datei mit einem Passwort schützen kann, das erklären wir Ihnen nun:

Öffnen Sie dazu die App "S Memo" und bleiben Sie dann in der Übersicht. Es werden Ihnen nun alle Memos angezeigt, die Sie auf Ihrem Samsung Galaxy S4 gespeichert haben. Tippen und halten Sie nun die Memo gedrückt, bis ein kleines Menü aufploppt. In diesem Menü wählen Sie nun bitte den Menüpunkt "Schützen" aus. Sie werden nun aufgefordert für diese Memno ein Passwort zu vergeben. Nachdem Sie ein Passwort vergeben und bestätigt haben, kann diese Memo nur noch mit dem Passwort geöffnet und gelesen werden.

Sie wissen nun also, wie man auf dem Samsung Galaxy S4 eine Memo mittels Passwort schützen kann.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen