Wenn Sie den Sperrbildschirm des Samsung Galaxy S4 mit der Methode "Entsperren durch Streichen" belegt haben, dann ist Ihnen vielleicht das Mikrofonsymbol in der Statusleiste aufgefallen. Dieses Mikrofonsymbol gehört zu S Voice und erlaubt es aus dem Sperrbildschirm heraus Sprachbefehle zu nutzen. Dies mag zwar praktisch sein, wenn man gerne Sprachbefehle auf dem Samsung Galaxy S4 verwendet, allerdings ist es für die meisten Anwender nicht von großem Nutzen. Denn die Funktion Sprachbefehle vom Sperrbildschirm des Samsung Galaxy S4 aus zu nutzen kostet zusätzliche Akkulaufzeit. Deswegen zeigen wir euch hier, wie man Sprachbefehle auf dem Lockscreen des Samsung Galaxy S4 deaktiviert, wodurch dann auch das Mikrofonsymbol in der Statusleiste des Sperrbildschirms deaktiviert und ausgeblendet wird.

Navigiert dazu vom Homescreen eures Samsung Galaxy S4 aus auf Menü --> Einstellungen --> Registerkarte Mein Gerät --> Sperrbildschirm. In der nun folgenden Liste müsst Ihr nun ein Stück weit nach unten scrollen, bis Ihr den Eintrag "Wecken bei gesperrtem Bildschirm" sehen könnt. Hier müsst Ihr den haken in der Checkbox löschen, damit Sprachbefehle auf dem Lockscreen des Samsung Galaxy S4 deaktiviert werden und das Mikrofonsymbol ausgeblendet wird.

Habt Ihr den Haken entfernt, werdet Ihr ab sofort nicht mehr die Möglichkeit haben vom Lockscreen aus S-Voice und damit die Sprachbefehle des Samsung Galaxy S4 über die Weckfunktion zu nutzen. Allerdings werdet Ihr nun auch eine längere Akkulaufzeit haben, da diese Option eine andauernde Bereitschaft des Mikrofons nach sich zieht, um auf den Weckbefehl zu hören.

 

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen