Mit dem Betriebsystem Android gibt es auf dem Samsung Galaxy S4 Mini die Möglichkeit einen W-Lan Hot-Spot einzurichten, über welchen dann von Drittgeräten die mobile Datenverbindung des Smartphones genutzt werden kann. Unterstützt werden dabei bis zu zehn Geräte, die gleichzeitig über den W-Lan HotSpot des Samsung Galaxy S4 Mini surfen können. In dieser Anleitung erklären wir Ihnen nun, wie Sie einen solchen W-Lan Hot Sport, einrichten können und das so genannte Tethering starten können.

Öffnen Sie dazu vom Homescreen Ihres Samsung Galaxy S4 Mini aus das Menü und anschließend die Einstellungen. Wechseln Sie dort auf den Reiter "Verbindungen" und tippen Sie dann auf "Weitere Einstellungen". In diesem Untermenü können Sie nun über Tethering und mobiler HotSpot --> Mobiler W-Lan Hot Spot einen W-Lan Access Point einrichten. Dazu schieben Sie als Erstes den Schieberegler oben rechts von "Aus" auf "An". Nun wird der Hot Spot aktiviert. Aktivieren Sie zusätzlich die mobile Datenverbindung, damit diese für den Zugang zum Internet verwendet werden kann.

Aktivieren Sie nun W-Lan bei dem Gerät, mit welchem Sie den HotSpot des Samsung Galaxy S4 Mini nutzen möchten. Suchen Sie nun wie am Bildschirm beschrieben nach "AndroidAP" und stellen Sie mit diesem eine Verbindung her. Die Netzsicherheit ist wenn nicht anders eingestellt, immer offen, sodass Sie kein Passwort benötigen.

Sie können nun an Ihrem Samsung Galaxy S4 Mini prüfen, welche Geräte mit Ihrem eingerichteten HotSpot verbunden sind. Diese finden Sie in der Sektion "Verbundene Gerät". Sie haben nun gelernt, wie man auf dem Samsung Galaxy S4 Mini einen W-Lan Hot Sport einrichtet, der von anderen Smartphones, Laptops etc. zum Surfen im Internet verwendet werden kann.

 

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen