Die Galerie App in Android Jelly Bean, welche auf dem Samsung Galaxy S4 Mini installiert ist, bietet die Möglichkeit Personen mittels Gesichts-Tag zu makieren. Damit können dann auf anderen Bildern automatisch die Namen der makierten Personen makiert werden, wenn das Gesicht durch die Software wieder erkannt wurde. Leider ist die Funktion nicht immer nützlich, da so die Gesichter teilweise durch den tag bzw. die Makierung verdeckt sind und das Bild nur noch aus Tag-Blasen besteht.  Wenn Ihr wissen wollt, wie man den Gesichts-Tag in der Galerie App des Samsung Galaxy S4 Mini ausschaltet, dann lest euch dazu folgende ANleitung durch.

Öffnet mit eurem Samsung Galaxy S4 Mini die Galerie App und in dieser das Menü, indem Ihr einmal auf die Optionen-Taste drückt, die sich neben dem Home-Button befindet. In diesem Menü findet Ihr den Eintrag "Einstellungen". Tippt darauf, um in das Einstellungsmenü der Galerie-App zu gelangen. Hier findet Ihr dann auch sofort in der Sektion "Tags" die Option "Gesichts-Tag". Wenn Ihr nun das Häckchen in der Checkbox dazu entfernt, wird diese Funktion für die Galerie deaktiviert und Gesichter nicht mehr automatisch makiert bzw. für die Markierung vorgeschlagen.

Ihr wisst nun wie man auf dem Samsung Galaxy S4 Mini den Gesichts-Tag in der Galerie deaktiviert, welcher für das automatische Erkennen von Gesichtern zuständig ist.

 


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen