Wenn Sie von der Mailbox, welche durch Ihren Mobilfunkanbieter zur Verfügung gestellt wird, keinen Gebrauch auf Ihrem Samsung Galaxy S4 Mini machen möchten, dann erklären wir Ihnen nun in diesem Artikel, wie Sie diese einfach deaktivieren können. Dazu gibt es in Android Jelly Bean ein spezielles Untermenü.

 

Öffnen Sie mit Ihrem Samsung Galaxy S4 Mini die Telefon-App. Wechseln Sie zu "Tastenfeld" und tippen Sie anschließend einmal auf die Optionen-Taste um das Menü der Telefon-App aufzurufen. In diesem muss manun als Nächstes der Menüpunkt "Anrufeinstellungen" angewählt werden. Tippen Sie als Nächstes auf "Erweiterte Einstellungen" und in diesem Submenü dann auf "Rufumleitung" --> "Sprachanruf".

Nun können Sie die verschiedenen Einstellungen setzen für die optionen "wenn besetzt, wenn keine Antwort, wenn nicht erreichbar".

Um die Mailbox auf dem Samsung Galaxy S4 Mini komplett zu deaktivieren, tippen Sie nacheinander alle Optionen einmal an und wählen Sie anschließend im sich öffnenden Pop-Up Menü den Button "Deaktivieren" an.

Am Ende sollte überall "Deaktiviert" bei den einzelnen Optionen stehen. Wenn Sie nun einen Anruf auf Ihrem Samsung Galaxy S4 Mini erhalten, wird dieses so lange klingeln, bis der Anrufer wieder auflegt. Eine Mailbox ist nun nicht mehr aktiviert.


Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.