Wenn Ihr auf dem Samsung Galaxy S4 das aktuelle Betriebsystem Android Lollipop als Firmware Update eingespielt habt, dann kann es danach erstmal zu Problemen verschiedenster Art kommen. Möglich sind hoher Akkuverbrauch, nicht funktionierende System-Apps, heiß werden des Gerätes etc. Habt Ihr bei eurem Samsung Galaxy S4 auch nach dem Android Lollipop Firmware Update Probleme, dann empfiehlt sich folgende Vorgehensweise.

Führt einen so genannten Wipe Cache Partition auf eurem Samsung Galaxy S4 durch. Mit dieser Methode kann man alte Systemdateien, die temporärer Art sind, auf dem Smartphone löschen. Diese temporären Systemdateien führen zu Problemen in Android Lollipop. Diese Methode hilft in den meisten Fällen um Fehler in Android Lollipop auf dem Samsung Galaxy S4 zu beseitigen.

Und so führt Ihr den Wipe Cache Partition bei eurem Samsung Galaxy S4 durch:

Schaltet dazu als Erstes euer Samsung Galaxy S4 komplett aus, indem Ihr einmal lange auf die Anschalttaste drückt. Wartet bis das Smartphone komplett ausgeschalten ist. Nun müsst Ihr folgende Tastenkombination drücken und halten um das Smartphone wieder einzuschalten:

  • Power On/ Off
  • Volume +
  • Home-Taste

Wenn das Samsung Galaxy S4 einmal vibriert, lasst die Power On/ Off Taste los, haltet aber die anderen beiden Tasten aus der Tastenkombination weiterhin gedrückt, bis ein kleines Menü, ähnlich DOS, auf dem Display erscheint.

Markiert nun den Eintrag "Wipe Cache Partition" mittels der Volume Leiser Taste. Mit der Power On/ Off Taste wird der Eintrag ausgewählt und der Vorgang gestartet. Dieser dauert in der Regel nur ein paar Sekunden. Anschließend erscheint erneut das zuvor angezeigte Menü. Wählt nun den ersten Eintrag aus mit "Reboot System now" und führt den Befehl wieder mit einem Drücken der Power Taste aus. Euer Samsung Galaxy S4 startet nun neu.

Es sollte nun alles so funktionieren, wie Ihr das von eurem Smartphone erwartet. Ist das nicht der Fall, empfehlen wir euch trotz des Aufwandes einen "Werksreset" auf dem Samsung Galaxy S4 durchzuführen. Dies ist in der Regel bei einem Update mit Versionssprung auch sinnvoll, trotzdem könnte euch die Methode oben davor bewahren. Viel Spass wünschen wir euch mit Android Lollipop auf dem Samsung Galaxy S4.

Kommentare (5)

This comment was minimized by the moderator on the site

Nach Lollipop-Installation: Bilddarstellung in Galerie und Fotoapparat-APP unscharf! Fällt vor allem auf , wenn die Fotos vergrößert werden. Beurteilung der Schärfe so gut wie unmöglich. Ich vermute dahinter möglicherweise eine Strategie von Samsung den Absatz neuer Geräte zu forcieren.

 
This comment was minimized by the moderator on the site

S4 Android 5.01<br /><br />Nach dem Neustart kommen ganz viele Screens wo dann steht "das die Dienste angehalten wurden". Bestimmt 30 Stück, die ich mit "ok" bestätigen musste.<br />-Smart Manager angehalten<br />-TouchWiz Start angehalten<br />und weitere gefühlte 30 Dienste<br /><br />Es geht nix mehr...der Screen bleibt schwarz!<br /><br />jetzt Bitte nicht den Spruch "Machen auf eigene Gefahr", oder ""

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Weder das vorgeschlagene wipe cache partition noch ein Reset auf Werkseinstellungen hat die Return-Taste wiederbelebt :-(

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Wie oben vorgeschlagen bin ich bei dem Update über Kies bzw Ota für mein S4 I9505 DBT vorgegangen. Die Backtaste leuchtet,hat aber keine Funktion. Mit Vers.OF2 funktioniert die Taste wieder. Samsung Serv.vermutet, dass das Handy defekt sei. Nur anderen Nutzern ist das Gleiche passiert.

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Alles beachtet, trotz beleuchteter Backtaste keine Funktionei OH2 DBT für Samsung I9505 Samsung Service, das Handy müsse überprüft. Nur bei Vers.OF2 funktioniert die Backtaste.

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Weitere Themen: