Wenn Sie mit dem Android Browser auf Ihrem Samsung Galaxy S4 im Internet surfen, dann kann es passieren, dass Ihnen Webseiten nicht mehr in der mobilen Version angezeigt werden, sondern nur noch in der Desktop-Variante.

 

Wenn das bei Ihnen auch der Fall ist, dann liegt das nicht an der Webseite, sondern an einer Einstellung in Ihrem Android Browser. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Webseiten wieder in der mobilen Version ansehen können.

Öffnen Sie dazu auf Ihrem Samsung Galaxy S4 den Android Browser. Tippen Sei nun links einmal auf die Optionen-Taste, um sich das In-App Menü einblenden zu lassen. In diesem finden Sie nun eine Option mit "Desktop-Ansicht". Dahinter müssen Sie nun den Haken in der Checkbox entfernen. Dieser hat bewirkt, dass Ihr Samsung Galaxy S4 sich als Desktop-PC ausgegeben hat und somit natürlich immer die Desktop-Variante der Webseite angezeigt wird.

Ab sofort wird wieder übermittelt, dass Sie sich mit einem Mobilgerät auf der Webseite befinden und dadurch die entsprechende mobile Webseite auf dem Samsung Galaxy S4 geladen wird.


Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.