Wenn bei eurem Samsung Galaxy S5 die Abdeckung für die Ladebuchse aus der Verankerung herausgefallen ist, weil zum Beispiel zu fest daran gezogen wurde oder diese ersetzt werden muss, weil die Befestigung gerissen ist, dann muss man wie folgt vorgehen, um diese wieder zu befestigen:

Die Abdeckung für die Ladebuchse des Samsung Galaxy S5 wird über einen kleinen Steg, welcher im Gehäuse befestigt ist, festgehalten, um so ein Verlieren der Ladeabdeckung zu verhindern. Allerdings kann es sein, dass bei manchen Samsung Galaxy S5 dieser Steg nicht fest genug sitzt und so herausgezogen werden kann. Solange nichts gebrochen ist, ist das auch kein Problem, denn man kann diesen wieder sehr leicht befestigen.

Dazu öffnet die Rückseite des Samsung Galaxy S5, wie Ihr es beim Einsetzen der Sim Karte getan habt. Am unteren Rand des Smartphones, wo die Sim Karte eingesetzt ist, könnt Ihr die Befestigungseinheit für die Abschlusskappe der Ladebuchse finden.

Eine Schraube sichert die Einheit, wo der Steg der Abdeckkappe befestigt ist. Ihr müsst diese nun mit einem Kreuzschlitz-Schraubenzieher öffnen. Anschließend kann das Ende des Stegs der Abdeckung dort wieder eingesetzt werden und die Schraube mit der Einheit wieder verschließend. Die Abdeckkappe der Ladebuchse sollte nun wieder fest mit dem Samsung Galaxy S5 verbunden sein.

Sollte bei euch der Steg gebrochen sein, müsst Ihr genauso vorgehen wie oben beschrieben. Ein Ersatzteil der Abdeckung für die Ladebuchseneinheit gibt es zum Beispiel bei Amazon für wenige Euro.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Weitere Themen: