Sollten Sie noch ein Samsung Galaxy S5 besitzen und nun die Nachrichten über Android Oreo gehört haben, dann stellen Sie sich nun vielleicht die Frage, ob es noch ein Firmware Update für das Smartphone geben wird. Hier möchten wir Ihnen kurz darstellen, wie die Lage dafür steht und was Sie machen können.

Ein Firmware Update seitens Samsung auf Android Oreo ist für das Samsung Galaxy S5 nicht mehr geplant. Das heißt, dass die aktuell installierte Android Version auf Ihrem Samsung Galaxy S5 die Aktuellste ist. Das ist schade, aber Samsung stellt nach zwei Jahren den Firmware Support für seine Smartphone sein. Da das Samsung Galaxy S5 schon älter als zwei Jahre ist, gibt es hierfür auch kein Android Oreo Update mehr.

Das heißt, dass man nun nur noch die folgende Möglichkeit hat, um das Samsung Galaxy S5 auf Android Oreo zu updaten:

Custom ROM -Lineage

Mittels dieser Custom Rom  ist es möglich Android 8.0 Oreo auch auf dem Samsung Galaxy S5 zu installieren. Allerdings wird diese ROM gerade entwickelt, sodass man sich noch ein wenig gedulden muss.

Ihr wisst nun also, dass es durchaus möglich ist, das Samsung Galaxy S5 auf das neueste Android Oreo zu aktualisieren. Viel Spaß mit diesm tollen Smartphone!


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps