Nachdem Sie Ihr Samsung Galaxy S5 auf das neue Betriebsystem Android Lollipop 5.0 aktualisiert haben, werden Sie vielleicht bemerkt haben, dass in der Kamera App folgende Einstellung fehlt:

  • Bildstabilisator für Fotos

Leider wurde diese Option mit dem Update auf Android Lollipop auf dem Samsung Galaxy S5 entfernt. Die Hintergründe dafür sind unklar, aber möglicherweise könnte die Ursache sein, dass mder Bildstabilisator mit der "Automatische Nachterkennung" verschmolzen ist. Denn der Bildstabilisator des Samsung Galaxy S5, welcher digital und nicht optisch ist, ist in der Regel sowieso nur bei schlechten Lichtverhältnissen sinnvoll.

Auf jeden Fall ist der optische Bildstabilisator unter Android Lollipop auf dem Samsung Galaxy S5 nicht mehr aktivierbar. Unsere Empfehlung:

  • Aktiviert die automatische Nachterkennung auf eurem Samsung Galaxy S5

 

Kommentare (1)

This comment was minimized by the moderator on the site

Leider versteckt sich der Bildstabilisator auch nicht hinter der automatischen Nachterkennung. Hier werden nur die Belichtungszeit länger und wenn man zittert noch unschärfer und das automatische Blitzlicht deaktiviert. Samsung hat mit weglassen des Bildstabilisator die S5 Kamera kaputt gemacht für Schöne Schnappschüsse. Der Bildstabilisator existiert nicht mehr und wurde auch nirgendwo anders versteckt. Wahrscheinlich hat das S6 die gleiche Software für die Kamera und durch den optischen Bildstabilisator ist der digitale nicht mehr nötig, so hat Samsung beim Update für das S5 einfach geschlampt und vergessen.

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Weitere Themen: