Wenn Sie auf Ihrem Samsung Galaxy S5 die Serienbildfunktion, auch Burst Mode genannt, beim Aufnehmen von Bildern vermissen, dann möchten wir Ihnen hier erklären, wie Sie diese in den App Einstellungen aktivieren können. Denn der Burst Mode ist auf dem Samsung Galaxy S5 ab Werk nicht aktiviert.

Mit dem Burst Mode können Sie mit der Kamera des Samsung Galaxy S5 viele Bilder schnell hintereinander aufnehmen, indem Sie mit dem Finger auf dem Auslöser bleiben. Diese Funktion ist sehr nützlich, wenn Sie einen Moment unbedingt aufnehmen möchten. Zum Beispiel einen Skateboardfahrer im Sprung. Hierfür ist der Burst mode des Samsung Galaxy S5 hervorragend geeignet.

Und so wird die Serienbildfunktion bzw. der Burst Mode in den Kamera Einstellungen des Samsung Galaxy S5 aktiviert:

Öffnen Sie auf dem Smartphone die Kamera App und tippen Sie dann auf das Symbol in Form eines Zahnrades. Dies wird nun die Einstellungen öffnen. Mehrere Kacheln auf dem Display zeigen unterschiedliche Optionen an. Eine davon lautet "Serienbilder". Tippt diese Kachel nun an, um den Burst Mode auf eurem Samsung Galaxy S5 zu aktivieren.

Eine Meldung erscheint:

"Serienbildaufnahmen werden im Gerätespeicher gespeichert"

Dies ist notwendig, da bei dem burst Mode in schneller Abfolge bis zu 30 Bilder aufgenommen werden können. Da die Speicherkarte für diesen Vorgang zu lange zum Schreiben der Daten benötigt, müssen die Bilder auf dem internen Gerätespeicher gesichert werden. Dies zur Info.

Um nun eine Serienbildreihe aufzunhemen, drückt den Auslöser und bleibt mit dem Finger darauf. Euer Samsung Galaxy S5 wird nun in schneller Abfolge bis zu 30 Bilder aufnehmen. Danach wird erstmal gespeichert, bis es weitergehen kann. Viel Spass mit diese nützlichen Kamerafunktion eures Smartphones.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps