Wenn Ihr das Samsung Galaxy S5 gekauft habt, dann kann es unter Umständen sein, dass euch ein matter Fleck auf dem Display auffällt. Dieser matte Fleck, welcher einem fettigen Fingerabdruck gleicht, kann in der Regel nicht wegpoliert werden.

Bestimmt fragt Ihr euch nun, was es mit diesem Fleck auf sich hat und was man dagegen tun kann.

Der Fleck mit den oben beschriebenen Eigenschaften stammt meist von einem Produktionsfehler des Displays. Hier wurde an der Stelle wo der Fleck sichtbar ist, die Beschichtung nicht richtig aufgetragen.

Es handelt sich also meist um einen Produktionsfehler bei dem Samsung Galaxy S5, wenn ein solcher Fleck auf dem Display sichtbar ist.

Was kann man tun? Wenn das Samsung Galaxy S5 neu gekauft wurde, sollte unbedingt die Rückgabefrist genutzt werden und ein neues Gerät als Austauch in Anspruch genommen werden. Wenn Sie nicht mehr innerhalb der Rückgabefrist sind, dann können Sie über Ihren Garantieanspruch versuchen das Display des Samsung Galaxy S5 austauschen zu lassen. Hier muss aber geprüft werden, ob in Ihrem speziellen Fall die Garantie greift.

Als Alternative können Sie auch eine Schutzfolie aus echtem Glas auf das Display Ihres Samsung Galaxy S5 kleben. Diese Folie lässt den Fleck nahezu komplett verschwinden. Glasfolien für Ihr Samsung Galaxy S5 können Sie in Amazon oder anderen Shops finden.

Sie wissen nun welchen Hintergrund ein Fleck auf Ihrem Samsung Galaxy S5 Display hat und was Sie tun können, um diesen zu entfernen.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen