Wenn Sie sich in der Kamera App des Samsung Galaxy S5 befinden, dann fällt Ihnen möglicherweise auf, dass kein Zahnradsymbol zum Öffnen der Einstellungen vorhanden ist.

 

Das bedeutet, dass Sie keine Einstellungen wie Auflösung, Aufnahmemodus, Iso-Wert etc. selbständig einstellen können. Wahrscheinlich sind Sie dies aber von anderen Smartphones bzw. auch anderen Samsung Smartphones gewöhnt.

Natürlich besitzt auch das Samsung Galaxy S5 die Möglichkeit Einstellungen zu tätigen. Die Ursache, wieso das Zanhrad für die Einstellungen der Kamera auf Ihrem Samsung Galaxy S5 nicht angezeigt wird, ist der so genannte "Easy Mode", in welchem Sie sich befinden. Der Easy Mode reduziert die Einstellungsmöglichkeiten Ihres Samsung Galaxy S5 auf ein Minimum und somit natürlich auch die der Kamera.

Wir zeigen euch jetzt, wie man den Easy Mode auf dem Samsung Galaxy S5 deaktivieren und somit Einstellungen in der Kamera App tätigen kann.

Dazu wechselt vom Homescreen aus auf die zweite Seite und tippt dort dann auf das Zahnradsymbol mit "Einfacher Modus". Im nächsten Menü seht Ihr einen Button mit "Einfacher Modus". Tippt diesen an und Ihr könnt im nächsten Fenster zum "Standardmodus" wechseln. Markiert dazu den entsprechenden Eintrag.

Ihr werdet nun einen umfangreicheren Homescreen inkl. Menü etc. sehen und nutzen. Auch die Einstellungen in der Kamera App sind nun auf dem Samsung Galaxy S5 wieder aktiv.


Über den Autor

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.