Auf dem Samsung Galaxy S5 Mini kann es Ihnen passieren, dass durch eine Fehlfunktion in einer App der Display einfriert. Ist der so genannte Bildschirm "Freeze" eingetreten, können keine Eingaben mehr über das Touch Display des Smartphones getätigt werden. Dies ist natürlich sehr ungünstig, da keine Eingaben mehr über den Touch Display des Samsung Galaxy S5 Mini getätigt werden können.

Für genau eine solche Situation wurde die Möglichkeit geschaffen einen so genannten Soft-Reset durchzuführen. Mit dem Soft-Reset kann man das Samsung Galaxy S5 Mini ausschalten und neustarten, auch wenn das Smartphone auf keinerleit Eingaben über das Touch-Display oder den Hardware-Buttons reagiert.

Und so führt man einen Soft Reset auf dem Samsung Galaxy S5 Mini durch:

Drückt und haltet für etwa 10 Sekunden den Power On/ Off Button . Das Smartphone wird nun von jetzt auf gleich ausgeschaltet und anschließend neu gestartet. Anschließend sollten alle Funktionen wieder wie gewohnt funktionieren.

Ihr wisst nun, wie man auf dem Samsung Galaxy S5 Mini einen Soft Reset durchführen kann, wenn sich keine Eingaben mehr auf dem Gerät durchführen lassen.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen