Wenn euch bei eurem Samsung Galaxy S5 auffällt, dass Sprechblasen mit einem Namen in der Galerie auf einem bild angezeigt werden, dann hat das folgende Ursache. Das Samsung Galaxy S5 besitzt mit der Galerie App die Möglichkeit Gesichter auf Bildern automatisch zu erkennen und mit Hilfe einer Sprechblase zu benennen. Die Funktion heißt "Gesichts-Tag" und kann wie folgt deaktiviert oder aktiviert werden:

Öffnet auf eurem Samsung Galaxy S5 die Galerie Anwendung von Android und tippt anschließend oben rechts auf das Drei-Punkte-Symbol.  Ein kleines Menü öffnet sich nun, in dem Ihr jetzt "Einstellungen" antippen könnt. Es öffnet sich ein Fenster mit Optionen. Eine davon lautet "Gesichts-Tag". Deaktiviert diese Option nun durch Entfernen des Hakens in der Checkbox. Fertig!

Ab sofort werden Bilder in der Galerie eures Samsung Galaxy S5 nicht mehr automatisch mit einer Namens-Sprechblase markiert.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen