O2 hat für alle seine Bestandskunden das mobile Datennetz LTE freigeschaltet. Dies war zuvor nur möglich, wenn man extra dafür bezahlt hat. LTE ermöglicht einen schnelleren Up- und Download im mobilen Datennetz. LTE wird auch 4G genannt. Und genau dieses 4G sollte nun bei eurem Samsung Galaxy S5 in der Statusleiste erscheinen, damit Ihr die schnelle Surfgeschwindigkeit von O2 LTE nutzen könnt. Ist das nicht der Fall, dann befindet Ihr euch wahrscheinlich noch nicht im LTE Netzmodus. Wir zeigen euch deshalb, wei man auf dem Samsung Galaxy S5 den LTE Netzmodus aktivieren kann.

Dazu öffnet vom Homescreen des Samsung Galaxy S5 aus das folgende Untermenü:

Menü --> Einstellungen --> Sektion "Netzwerkverbindungen" --> Weitere Einstellungen --> Mobile Netzwerke --> Netzmodus

Es wird sich nun ein Fenster mit verschiedenen Modi öffnen:

  • LTE/WCDMA/GSM (automatisch verbinden)
  • WCDMA/GSM ( automatisch verbinden)
  • Nur WCDMA
  • Nur GSM

Hier müsst Ihr nun den Netzmodus auf "LTE/WCDMA/GSM (automatisch verbinden)" stellen, damit Ihr das O2 LTE Netz auf eurem Samsung Galaxy S5 nutzen könnt.

Ihr wisst nun, wie man die Einstellung des Netzmodus auf LTE in Android stellen bei eurem Samsung Galaxy S5 stellen kann.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps