Wenn Sie sich Dateien über Bluetooth auf das Samsung Galaxy S5 senden lassen möchten, dann findet möglicherweise das Smartphone, welches die Datei übertragen möchte, Ihr Gerät nicht, obwohl Bluetooth auf beiden Geräten aktiviert ist. Die Ursache ist nicht eine defekte Bluetooth Hardwarekomponente, sondern die so genannte Sichtbarkeit. Dies bedeutet, dass Ihr Samsung Galaxy S5 über Bluetooth standardmäßig nicht für andere Bluetooth fähige Geräte sichtbar oder anwählbar ist.

Um Ihr Samsung Galaxy S5 sichtbar zu machen, müssen Sie in den Bluetooth Einstellungen von Android einen so genannten Sichtbarkeits-Timeout einstellen. Das funktioniert wie folgt:

Öffnen Sie auf dem Samsung Galaxy S5 das Menü und dann die Einstellungen. Wählen Sie hier Bluetooth an. Ist dieses aktiviert, tippen Sie oben rechts auf das Symbol mit den drei Punkten und wählen Sie im sich öffnenden Pop-Up-Menü den Eintrag "Sichtbarkeits-Timeout" aus. Sie können hier Werte von zwei Minuten bis zu einer Stunde oder niemals wählen. Bei "niemals" ist Ihr Samsung Galaxy S5 immer über Bluetooth auffindbar. Wir empfehlen euch aber hier den Wert 2 Minuten oder 5 Minuten auszuwählen. In dieser Zeit ist das Samsung Galaxy S5 dann für euren Übertragungspartner sichtbar und Ihr könnt eure Smartphones koppeln bzw. die Dateien über Bluetooth übertragen.

Ihr habt nun herausgefunden, wie man auf dem Samsung Galaxy S5 den Sichtbarkeits-Timeout für die Bluetooth Verbindung aktiviert.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen