Wissen Sie, was sich alles in der Zwischenablage Ihres Samsung Galaxy S5 befindet? Nein? Dann sollten Sie mal einen blick in die Zwischenablage werfen und darin aufräumen. Sie werden sich wundern, was sich dort alles noch so befindet. Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel, wie Sie die Zwischenablage Ihres Samsung Galaxy S5 löschen können.

1. Öffnen Sie dazu auf Ihrem Samsung Galaxy S5 vom Startbildschirm aus die Nachrichten-App.

2. Öffnen Sie eine beliebige Unterhaltung bis Ihnen die Samsung-Tastatur angezeigt wird.

3. Tippen Sie nun neben der Leertaste auf den Multifunktionsbutton. Ein kleines Menü mit Symbolen erscheint.

4. Tippen Sie hier rechts neben dem Mikrofon-Symbol auf das "Dokumenten-Symbol". Dieses entspricht der Zwischenablage

5. Ihnen wird nun die Zwischenablage Ihres Samsung Galaxy S5 angezeigt

6. Tippen Sie auf "Alles löschen", um die Zwischenablage Ihres Samsung Galaxy S5 zu leeren. Fertig!

In der Zwischenablage können sich sehr viele Daten befinden. Von Bildern über Texte bis hin zu ganzen Dokumenten. Sie wissen nun, wie man auf dem Samsung Galaxy S5 die Zwischenablage leeren kann.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps