Wenn Sie auf dem Samsung Galaxy S6 keine Sim Kartensperre nutzen, dann haben Sie die besondere Möglichkeit den "Automatischen Neustart" zu nutzen. Der Automatische Neustart auf dem Samsung Galaxy S6 optimiert Ihr Gerät, indem er es zu einem vorher festgelegten Zeitpunkt automatisch neu startet. Der Hintergrund ist, dass das Android System im laufe der Zeit "vollgemüllt" wird. Und zwar mit Prozessen und nicht benötigten temporären dateien. Ein neusrat löscht diese und das System arbeitet schlanker.

Automatische Neustarts können Sie wie folgt auf dem Samsung Galaxy S6 aktivieren:

1. Öffnen Sie auf dem Samsung Galaxy S6 das Menü und weiter die Systemeinstellungen von Android

2. Wählen Sie den Menüpunkt "Sichern und Zurücksetzen" aus.

3. Unter der Sektion "Gerätewartung" finden Sie "Automatischer Neustart". Tippen Sie den Menüpunkt an.

4. Mittels des Reglers aktivieren Sie den "Automatischen Neustart" auf dem Samsung Galaxy S6. Anschließend können Sie den Zeitpunkt für den neustart festlegen.

Damit die Funktion auf dem Smartphone genutzt werden kann, müssen folgende Vorraussetzungen erfüllt sein:

  • Das Smartphone ist nicht in Verwendung
  • Die Akkuladung ist größer als 30%
  • Sim Kartensperre ist nicht aktiv

Achtung bei Neustarts gehen nicht gespeicherte Daten verloren!

Ihr wisst nun, was es mit dem "Automatischen Neustart" bei eurem Samsung Galaxy S6 auf sich hat und wie man diesen aktivieren kann.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Weitere Themen: