Durch den gebogenen Display tritt bei manchen Samsung Galaxy S6 ein Displayfehler auf, der sich zum beispiel durch einen fehlerhaften Pixel oder eine graue Schattierung bemerkbar macht. Meist ist der Displayfehler im normalen Betrieb nicht zu beobachten, weshalb wir euch empfehlen dies genauer zu überprüfen. Dies funktioniert wie folgt mit eurem Samsung Galaxy S6:

1. Öffnet vom Homescreen aus die Telefon-App und wechselt innerhalb dieser auf den Tab "Tastenfeld".

2. Gebt hier nun den folgenden Code ein:*#0*#

3. Mit diesem Code wird sich nun nach Eingabe der letzten Raute das Service Menü öffnen.

4. Dieses besteht uas verschiedenen weißen Feldern, wobei in jedem Feld ein Funktionstest zu finden ist

5. Tippt nun als Erstes der Reihe nach die Felder "Red", "Green" und "Blue" an. Sollte ein Pixel fehlerhaft funktionieren, dann lässt sich dies hier sehr schnell erkennen, da der Pixel bei einem der Farben nicht die richtige Farbe anzeigen wird.

6. Tippt dann als nächstes Feld "Touch" an. Hier könnt Ihr die Touch-Oberfläche eures Samsung Galaxy S6 Displays prüfen.

Sollten die Tests positiv verlaufen, dann hat euer Samsung Galaxy S6 zum Glück keinen Displayfehler und es ist alles in Ordnung. Es macht Sinn diesen Test von Zeit zu Zeit durchzuführen, um so noch in der Garantiezeit fehlerhafte Pixel zu erkennen.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps