Sollten Sie ein neues oder gebrauchtes Samsung Galaxy S6 Edge gekauft oder geschenkt bekommen haben, dann kann Ihnen auffallen, dass auf dem Display eine Stelle weiß ist. Wenn das so ist, dann sollten Sie überprüfen, ob der Bildschirm des Samsung Galaxy S6 Edge einen Defekt aufweist. Denn noch können Sie das Gerät ohne Probleme umtauschen (14 Tage Rückgaberecht). In unserem Artikel erklären wir euch nun, wie man bei dem Samsung Galaxy S6 Edge prüfen kann, ob der Display einen Defekt aufweist.

Gehen Sie dazu bitte wie folgt vor:

1. Navigiert dazu zuerst vom Homescreen aus auf die Telefon-App

2. Wechselt innerhalb der Telefon-App auf den Tab "Tastenfeld".

3. Gebt hier nun den folgenden Code ein: *#0*#

Es erscheint nun das Service Menü auf eurem Smartphone. In der oberen Reihe seht Ihr jetzt:

  • RED
  • GREEN
  • BLUE

Tippt diese Buttons nacheinander an. Der Display wird dann die gewählte Farbe auf dem gesamten Display ausgeben. So könnt Ihr einfach testen, ob Pixelfehler im Display bestehen. Sollte die weiße Stelle in diesem test weiterhin bei eurem Samsung Galaxy S6 Edge auftreten, dann solltet Ihr unbedingt von eurem Umtauschrecht Gebrauch machen.

Sollte der Display alles ganz richtig anzeigen, dann liegt sehr wahrscheinlich die Ursache in der Software.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps